Praxisorientiertes Prozess- und Projektmanagement

Fortbildung in Bremen

Bildungsform

Fortbildung

Zeitraum

19.10.2017 - 31.01.2018

Dauer

3,5 Monate (Teilzeit)

Unterrichtszeiten

Mo. - Fr.: 08:30 Uhr - 13:30 Uhr

Zielgruppe

Alle, die sich Prozessqualifikationen erarbeiten wollen, um in Unternehmen beruflich tätig werden zu können.

Inhalte

Kommunikation und Teamarbeit im Projekt und im Prozess
Team-/Kommunikationstraining, individuelle Zielfindung
Bewerbungstraining / Selbstmarketing und -präsentation

IT-Planungs- / Dokumentations- / Präsentationswerkzeuge
Erstellen von Diagrammen in MS Word
Erstellen von Präsentationen mit MS PowerPoint
Anlegen von Projektplänen mit MS Project

Basiswissen Prozessmanagement
Prozesse dokumentieren und analysieren
Prozesse neu ausrichten

Praxisorientiertes Projektmanagement
Grundformen der Projektorganisation
Projektinitialisierung
Projektdurchführung, -steuerung, -controlling
Projektabschluss / Projektabnahme
Projektmanagement mit MS-Projekt-Anwendung

Basiswissen Change-Management
Definition, Voraussetzungen
Typologien der Veränderungsprozesse
Strategien und Methoden

Abschlussprojekt
Projektplanung, Entwicklung und Durchführung
Projektdokumentation und -präsentation

Weitere Informationen

Abschluss

cbm-Zeugnis

Förderung

Dieses Qualifizierungsangebot ist nach AZAV zugelassen und kann über einen Bildungsgutschein gefördert werden. Unter Erfüllung der entsprechenden Voraussetzungen kann eine Förderung über WeGebAU, den Bremer Weiterbildungsscheck oder die Bildungsprämie erfolgen. Auch der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) und die Deutsche Rentenversicherung fördern dieses Angebot.

Veranstaltungsort

cbm Bremen

Ansprechpartner/in

Kathrin Altmann