13.07.2016

Absolventenportrait Swantje

Über die "Perspektive Wiedereinstieg" zur Trainerin bei cbm

Wer bist Du?
Swantje Letzsch, 50 Jahre alt, verheiratet, drei Töchter, Diplom-Politologin, erstes juristisches Staatsexamen.

Was machst Du gerade?
Ich bin Trainerin für Office-Produkte, Recht, Büroorganisation und Bewerbungscoaching bei cbm.

Wie lange machst Du das schon? Seit 2014.

Was hast Du davor gemacht?
Nach der Familienphase (Familie mach ich jetzt auch noch), habe ich an dem Projekt "Perspektive Wiedereinstieg“ teilgenommen. Direkt anschließend begann ich eine Fortbildung bei cbm.
Dann habe ich als Projektassistentin/Teamassistentin bei Zech Management in der IT-Abt. gearbeitet (Projekt neues ERP System einführen für 5000 Mitarbeiter) und eine Tochtergesellschaft integrieren (Hoch/Tief do Brasil). Ich beherrsche brasilianisches Portugiesisch sehr gut (habe 1 1/2 Jahre in Brasilien gelebt) und das Alltagsgeschäft in einer IT- Abteilung habe ich auch bewältigt.
Dann habe ich noch in einer Reederei gearbeitet im Bereich Crewing und ein sehr großes Projekt (Umsetzung eines aufwendigen internationalen Gesetzes) durchgeführt.

Was hast Du bei cbm gemacht?
Web-Kommunikation und Office Support

Für wen oder was würdest Du gerne einmal arbeiten / Was ist Dein Traumjob?
Ich hab schon so vieles gearbeitet; viele Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Uni, als Verkäuferin, auf Messen, in einem Umweltlabor, in Rechtsanwaltskanzleien, Übersetzungsbüros und, und…
Im Moment fühle ich mich als Trainerin sehr wohl, das gibt mir sehr viel - fordert mich immer wieder neu, das mag ich sehr. Ich mag die Kollegen und Schüler, ich muss nicht jeden Tag im Kostümchen und Absatzschuhen rumlaufen, hat was für sich.
 
Mein Traumjob hätte etwas mit Kunst (Malerei) zu tun, vielleicht im Museum, mit Geschichte, Weinanbau, Rosenzucht und ich hätte noch viel mehr Ideen – vielleicht im nächsten Leben.