Buchhaltung Modul Office-Angebote

Finanzbuchhaltung mit DATEV

Die Organisation des betrieblichen Rechnungswesens wird durch die Buchhaltungssoftware DATEV erleichtert. Diese stellt die Verarbeitung sämtlicher Buchhaltungsdaten sicher.

Sie lernen, wie Sie mit Hilfe des Programms das gesamte Ergebnis eines Unternehmens in einer Gewinn- und Verlustrechnung ermitteln. Sie kennen sich mit Debitoren und Kreditoren aus und können Stammdaten einpflegen.

Unser Lerncenter-Angebot macht Sie mit der Buchhaltungssoftware vertraut und eignet sich für alle, die ihre Finanzbuchhaltung mit DATEV abwickeln oder vorhandene Kenntnisse ausbauen möchten.

Inhalt

  • Anlage und Arbeit mit Mandanten
  • Stammdaten Kontenplan, Stammdaten Banken und Zahlungsbedingungen
  • Stammdaten Debitoren und Kreditoren
  • EDV-Kontierungsregeln und rechtliche Bestimmungen
  • Buchungserfassung/Saldenvortragsbuchungen
  • Eröffnungsbilanz
  • Buchungsvorgänge
  • Monatsabschluss/Festschreiben von Buchungsstapeln
  • Mahnwesen und automatischer Zahlungsverkehr
  • Jahresabschluss
  • Elektronische Belege

Ablauf und Dauer

  • Training in unserem Lerncenter
  • Unterrichtszeiten in Teilzeit von 08:15 Uhr bis 14:00 Uhr, freitags bis 12:30 Uhr
  • Unterrichtszeiten in Vollzeit von 08:15 Uhr bis 15:45 Uhr, freitags bis 13:15 Uhr
  • Dauer in Teilzeit: 18 Tage
  • Dauer in Vollzeit: 15 Tage

Ziel und Abschluss

  • Arbeit in der Finanzbuchhaltung oder im Rechnungswesen
  • cbm-Zeugnis

Voraussetzungen

  • sicherer Umgang mit MS Windows und dem Internet
  • Grundkenntnisse des fachbezogenen Rechnens und der Finanzbuchhaltung

Preis

838,80 € (umsatzsteuerbefreit gem. € 4.21 UStG)

Förderung und Ratenzahlung möglich

Maßnahmenummer: 214/437/17 in Teilzeit, 214/377/17 in Vollzeit