Umschulungen

Fachinformatik Systemintegration (IHK)

Fachinformatik Anwendungsentwicklung (IHK)

Mediengestaltung (IHK)

IT Testen?

Einstieg Informations-Technologie

Frauen starten digital

Kaufmännische Bildung

Backoffice Management

Officemanagement + Digital Marketing

Fachkraft Rechnungswesen (IHK)

Business English (TOEIC®)

Modulares Lernen

Lerncenter IT & Medien

Lerncenter Wirtschaft & Verwaltung

Jobcoaching

Individuelles Jobcoaching

Jobcoaching Immigrant/innen

cbm für Sie!

Team

Leitbild

Förderung

Impressum & DSGVO

Java – Basics Programmierung

Java bei cbm - eine Insel oder eine Sprache

Lerncenter Module: IT & Medien 

Lassen Sie sich individuell beraten. Hier sind alle Informationen für Sie zusammengefasst:


Förderung? | Lerncenter IT & Medien | direkt anrufen

Was wird vermittelt?

Grundlagen der Java Programmierung / Einführung in die objektorientierte Programmierung

Für wen ist es geeignet?

Für alle, die im Bereich Anwendungs- und App Entwicklung die Sprache Java lernen wollen, um es im privaten oder beruflichen Umfeld anzuwenden.

Kurzfristiger Einstieg möglich

Buchen Sie ihr Lerncentermodul in Teilzeit oder Vollzeit nach einer individuellen Beratung. Starten Sie innerhalb von 3 Wochen in Ihre Weiterbildung!

Maßnahmenummern

Vollzeit: 214/550/2023
Teilzeit: 214/423/23

Zugangsvoraussetzung

  • PC Kenntnisse, sicherer Umgang mit Programmen und Dateiverwaltung – und Organisation im PC
  • Grundkenntnisse der Programmierung sind ein Vorteil

Ziel und Abschlüsse

  • Entwicklung von dynamischen Websites und Apps bis hin zur objektorientierten Anwendung mit GUI
  • Nach IHK-Norm bewertetes Abschlussprojekt
  • cbm-Zertifikat

Dauer & Unterrichtszeiten

  • Unterrichtszeiten in Teilzeit von 08:30 Uhr bis 13:30 Uhr
  • Unterrichtszeiten in Vollzeit von 08:30 Uhr bis 15:55 Uhr, freitags bis 13:30 Uhr
  • Dauer in Vollzeit: 25 Tage
  • Dauer in Teilzeit: 34 Tage

Preis

  • Gesamtpreis des Moduls in Vollzeit oder Teilzeit: 2.286,00 €
  • (umsatzsteuerbefreit gem. § 4.21 UStG)

Förderung bis zu 100 % möglich!

Java-Programmierung, die Basics

Für den Einstieg:

Java verhält sich zu JavaScript wie Ham zu Hamster

Oft wird fälschlicherweise gedacht, Java ist einfach nur die Kurzform von Javascript.

Das einzige, was diese beiden Sprachen verbindet, sind ihre Vorfahren: Sie sind beide Sprösslinge von der Sprache C.

Java wird hauptsächlich zum Schreiben von Anwendungen genutzt, die über die Java-Laufzeitumgebung auf einer virtuellen Maschine ausgeführt werden. JavaScript nutzt man, um Code zu schreiben, der hauptsächlich von einem Browser ausgeführt wird, um interaktive Websites und Anwendungen zu erstellen.

Mit Java lassen sich neben komplexen Anwendungen auch Spiele erstellen. Außerdem bietet es die Grundlage, um auf Android basierende Software zu entwickeln. Sowohl auf Websites als auch auf Smart Devices läuft Java im Hintergrund.

Unser Lerncenter-Angebot ermöglicht Ihnen den Einstieg in die Programmierung mit Java sowie den Ausbau vorhandener Kenntnisse.

Etwas mehr gefällig?

Gerne. Wir bieten auch ein Modul zum OCA-Certificate an. Sowohl die Vorbereitung als auch die Prüfung auf das Zertifikat finden in englischer Sprache statt.

Förderung

Die Förderung ist mit einem Bildungsgutschein von

  • der Agentur für Arbeit oder Jobcenter
  • der Deutsche Rentenversicherung
  • dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

möglich.

Ebenso können Beschäftigte durch das Qualifizierungschancengesetz oder den Bremer Weiterbildungsscheck gefördert werden.

Dieses Angebot ist direkt bei dem Portal KURSNET der Bundesagentur für Arbeit hinterlegt. Mit diesen Informationen hat es Ihre Sachbearbeitung einfacher, die Förderung zu genehmigen.

Möchten Sie Ihre Kenntnisse mit einem IHK Zeugnis verbriefen? Dann haben wir was für Sie!

Fachinformatik Anwendungsentwicklung (IHK)

Unsere Umschulung hier bei cbm in Bremen.

Frage:

Was macht man eigentlich im Webdesign?

Inhalte

  • Java und Eclipse
  • Von der Idee zum Programm
  • Bedingungen, Schleifen, Variablen
  • Objektorientiert programmieren:
  • Information hiding
  • Polymorphie
  • Auf Datenbanken zugreifen
  • Fehler und Ausnahmen behandeln
  • Java Swing Grundlagen
  • Grafische Oberflächen mit dem WindowBuilder
  • Individuelles Darstellen von Swing Komponenten

Noch unentschlossen? Kein Problem!

Schnuppern, sondieren, ausprobieren!

In unseren Workshops  'Einstieg in die Informations- und Kommunikationstechnologie' oder  'Frauen starten digital durch' testen Sie zusammen mit anderen Teilnehmenden, ob Ihnen das Feld der IT zusagt. Bevor Sie sich für eine Umschulung entscheiden, die zwei oder drei Jahre dauern kann, nutzen Sie die Chance und schnuppern Sie ganz exklusiv.
Probieren Sie sich im Team aus, erhalten Sie einen sehr umfassenden Einblick in die Bereiche der IT und lassen Sie sich anstecken von der Begeisterung für 0 und 1, für < oder >, oder tauchen Sie in die "Kaskadierenden Formate". Sie sondieren innerhalb von 6 Wochen (IKT) oder 4 Wochen (FD), ob Ihnen die IT das gibt, was Sie sich davon versprechen.

Und wir versprechen Ihnen, dass es Spaß macht!

Workshop: Einstieg in die Informations- und Kommunikationstechnologie

Neue Daten folgen

6 Wochen Technik, Systemintegraion, Raspberry PI, HTML, CSS +++

Workshop: Frauen starten digital durch

21.08.2023 - 15.09.2023 (Präsenz & Hybrid)
- nur noch 1 Platz verfügbar! -
18.09.2023 - 13.10.2023 (Präsenz & Hybrid)
06.11.2023 - 01.12.2023 (Präsenz & Hybrid)

4 Wochen Creative, Coding, Commerce, Arbeitswelt 4.0-, Coaching & IT für Frauen!

Sebastian Genske

Projektleitung Lerncenter IT+Medien & Kaufmännisch | Fachdozent IT

Sebastian Genske | Projektkoordination Lerncenter ITM & Fachdozent IT

Alexandra Lorse-Bahlmann

Verwaltung, Kaufmännische Bildung & Lerncenter

Alexandra Lorse-Bahlmann | Unser Empfang und zentralste Position bei cbm!