IT-PORTAL

Fachinformatik System-Integration (IHK)

Fachinformatik Anwendungs-Entwicklung (IHK)

Einstieg Informations-Technologie

Frauen starten digital

MEDIENPORTAL

Mediengestaltung (IHK)

BÜRO PORTAL

Kaufmännische Alleinkraft

Office Management & Teamassistenz

Fachkraft Rechnungswesen (IHK)

Büroorganisation, Assistenz & Kommunikation

CBM MODULSYSTEM

Ihr cbm Kursfinder

LERNCENTER PORTAL

IT, Web & Programmierung

Wirtschaft und Verwaltung, ICDL®

SPRACHEN

Business English

INDIVIDUELLES JOBCOACHING

Individuelles Jobcoaching

cbm INTERN

Team

Ins Team kommen?

Leitbild

Förderung

News & Artikel

Impressum & DSGVO

Soziale Medien

Lohnbuchhaltung mit DATEV

Fragen Sie nach den Terminen Ihres bevorzugten Moduls, um keine Wartezeiten zu haben.

Bei Fragen und Anregungen sind wir, das cbm-Team gerne für Sie da!

Lerncenter Angebot

Lohnbuchhaltung mit DATEV®

Für alle, die Ihre Kenntnisse in der Lohnbuchhaltung erweitern wollen. In jedem kleineren oder größeren Betrieb sind Sie mit der Qualifikation Lohnbuchhalter gefragt: Sie organisieren, führen und überwachen die Lohn- und Gehaltsbuchhaltung.

Sie lernen, mit Hilfe der Software DATEV Lohndaten zu verbuchen. Sie zahlen die Löhne aus und verwalten die Konten. Auch die Meldung an das Finanzamt gehört zu Ihren Aufgaben.

Unser Lerncenter-Angebot macht Sie mit der Buchhaltungssoftware vertraut und eignet sich für alle, die in den Bereich Finanzbuchhaltung einsteigen oder vorhandene Kenntnisse ausbauen möchten.

Die DATEV Anwendung ist eine etablierte Buchhaltungssoftware, über deren Schnittstelle direkt mit den Finanzämtern korrespondiert werden kann. Steuerberater nutzen sie bevorzugt.

Ziel und Abschlüsse

  • Arbeit in der Lohnbuchhaltung
  • cbm-Zeugnis
PDF Info download

Das passt dazu! Bringen Sie Ihre Computerkenntnisse zusätzlich mit dem ICDL® auf ein international anerkanntes Niveau.

 

Der ICDL Workforce ist das weltweite Zentralabitur für digitale Fertigkeiten

ICDL Workforce Base

Computer & Online Essentials

Textverarbeitung

Tabellenkalkulation

Präsentation

Die ICDL Familie
In dem Modul Computer & Online Essentials werden grundlegende Konzepte und Fertigkeiten zu Dateiverwaltung, Netzwerken, Onlinekommunikation und -information sowie IT-Sicherheit vermittelt.

Die Office-Anwendungen werden in den Modulen Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationen vermittelt. Sie alle sind ein wesentlicher Bestandteil der Berufswelt.

 

ICDL Workforce 

Digitale Zusammenarbeit 

Datenschutz

IT-Sicherheit

Der Umgang mit Online-Anwendungen, die ein gemeinsames Arbeiten an Dokumenten und Projekten weltweit ermöglichen, ist heute nicht mehr wegzudenken. Das Modul Digitale Zusammenarbeit Grundlagen vermittelt hier die notwendigen Kompetenzen.

Die Module IT-Sicherheit und Datenschutz bilden die grundlegenden Voraussetzungen, um im betrieblichen Umfeld Fragen des Urheberrechts und der IT-kritischen Sicherheits- und Infrastruktur einschätzen zu können sowie sensibler und besser mit branchenspezifischen Software-Lösungen zurechtzukommen.

Inhalte

  • Mandanten anlegen und verwalten
  • Mitarbeitende anlegen und verwalten
  • Mitarbeitende Stammdaten ändern
  • Bewegungsdaten erfassen
  • Abrechnungen erstellen
  • Auswertungen
  • Lohnsteuerjahresausgleich

Ablauf & Dauer

  • Unterrichtszeiten in Teilzeit von 08:30 Uhr bis 13:30 Uhr
  • Unterrichtszeiten in Vollzeit von 08:30 Uhr bis 15:55 Uhr, Freitags bis 13:30 Uhr
  • 15 Tage in Vollzeit
  • 20 Tage in Teilzeit
  • Lerncenter Modul

Preis

  • 960,00 € (umsatzsteuerbefreit gem. § 4.21 UStG) in Teilzeit
  • 960,00 € (umsatzsteuerbefreit gem. § 4.21 UStG) in Vollzeit

Sprechen Sie mit uns: Förderung und Ratenzahlung sind möglich!

Maßnahmenummer

214/420/2020 (Vollzeit), 214/397/2020 (Teilzeit)

Zugangsvoraussetzung

  • Sicherer Umgang mit Windows und dem Internet erforderlich
  • Kenntnisse der Lohnbuchhaltung erforderlich
    (analog dem Modul „Lohnbuchhaltung – Grundlagen“)

Was noch für Sie interessant ist

Fachinformatik Anwendungsentwicklung (IHK)

Fachinformatik Anwendungsentwicklung (IHK)

Fachinformatiker/innen in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwickeln Software für Unternehmen. Dazu gehören, abhängig von der Branche, Shop- oder Warenwirtschaftssysteme, Apps oder Spiele. Die entwickelten Anwendungen werden getestet, dokumentiert und bei Bedarf aktualisiert.

Eva-Maria Rieger

Kaufmännische Bildung & Lerncenter
Eva Rieger - cbm Team