IT-Angebote Modul Zertifikate

Linux – Grundlagen (LPIC-1 Zertifikat)

Die Installation und Konfiguration von Linux gehört für Fachkräfte in der Administration von Netzwerken dazu, denn der Umgang mit Linux ist im Server- und Webserver-Bereich weit verbreitet.

Unser Lerncenter-Angebot vermittelt Ihnen das nötige Know-how. Es eignet sich für alle, die ihre Kenntnisse im Umgang mit Linux vertiefen möchten. Sie bereiten sich umfassend auf die Zertifikatsprüfung vor.

Zum Nachweis Ihrer Kenntnisse erwerben Sie das international anerkannte Hersteller-Zertifikat LPIC-1 Linux Server Professional Certification.

Inhalt

Prüfung 101:

  • Systemarchitektur
  • Linux-Installation und Paket-Management
  • GNU- und Unix-Befehle
  • Laufwerke, Dateisysteme, Verzeichnisstruktur und Filesystem Hierarchy Standard (FHS)

Prüfung 102:

  • Einstieg in die Shell-Programmierung (Bash) und SQL
  • Benutzer-Interface und Desktop
  • administrative Aufgaben
  • wichtige Systemdienste
  • Netzwerkgrundlagen
  • Sicherheit

Ablauf und Dauer

  • Training in unserem Lerncenter
  • Unterrichtszeiten in Teilzeit von 08:15 Uhr bis 14:00 Uhr, freitags bis 12:30 Uhr
  • Unterrichtszeiten in Vollzeit von 08:15 Uhr bis 15:45 Uhr, freitags bis 13:15 Uhr
  • Dauer in Teilzeit: 96 Tage
  • Dauer in Vollzeit: 80 Tage

Ziel und Abschluss

  • Zertifikat LPIC-1 (Linux Server Professional Certification)
  • cbm-Zeugnis

Voraussetzungen

  • Grundkenntnisse in der Netzwerktechnik und in der Linux Systemverwaltung

Preis

6.220,80 € (umsatzsteuerbefreit gem. § 4.21 UStG)

Förderung und Ratenzahlung möglich

Maßnahmenummer: 214/487/17 in Teilzeit, 214/529/17 in Vollzeit