Programmierung

Sie interessieren sich für die Softwareentwicklung und wollen eigene Programme für Computer entwickeln? Wir bieten Ihnen die passenden Angebote, um sich für die Herausforderungen in diesem Berufsfeld fit zu machen.

Die Programmierung ist ein abwechslungsreiches Berufsfeld, bei dem Sie immer auf dem neuesten Stand der Technik sein sollten. Geräte, Software und Programmiersprachen werden ständig weiterentwickelt. Im Team entwickeln Sie neue Ideen für Programme und finden Lösungen bei Fehlern. Ihre Firma hat einen Veranstaltungskalender für das Smartphone entwickelt und Sie müssen ihn nun testen und wenn nötig Fehler beheben, für einen Kunden entwerfen und programmieren Sie ein benutzerfreundliches Buchungssystem auf der Internetseite eines Theaters – jetzt können Sie Ihr Fachwissen und Ihre Kreativität einsetzen!

Zum Programmieren benötigen Sie ein grundlegendes Verständnis für Betriebssysteme, wie z. B. Microsoft Windows, Linux oder OS X von Apple. Sie beherrschen verschiedene Programmiersprachen, beispielsweise Visual C#, JavaScript oder PHP und können mit Datenbanken umgehen.

Bei uns können Sie spezielle Hersteller-Zertifikate erwerben, um Ihre Qualifikation nachweisen zu können:

Branchen, in denen Programmierer/innen und Fachinformatiker/innen arbeiten

klassische IT-Unternehmen, IT-Abteilungen von Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche oder in der öffentlichen Verwaltung, Forschungs- und Entwicklungsunternehmen, Management, Support, Consulting, Bioinformatik

Tätigkeiten, die Sie in der Programmierung ausüben

  • Analyse, Planung, Entwicklung und Implementierung von Softwarebausteinen, Programmen und Datenbanken
  • Datenschutz
  • Projektmanagement
  • HTML-Programmierung

Fähigkeiten, die für die Programmierung von Vorteil sind

  • organisiertes und strukturiertes Arbeiten
  • Präzision, Genauigkeit
  • Kommunikationsgeschick für Team- und Kundengespräche

Sie interessieren sich für unser Bildungsangebot rundum das Programmieren? Dann vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns!

Wenn Sie Interesse an einem Bildungsangebot im IT-Bereich haben, aber sich noch nicht sicher sind, ob Ihre Zukunft in der IT-Branche liegt:

In einem „Bastelprojekt“ mit dem Raspberry Pi nähern Sie sich spielerisch der Programmierung.